6 Portionen 

Zutaten

250 g Bitterschokolade

2 Eier

4 El brauner Rum

500 ml Schlagsahne

4 El Schokoladenraspel

Zubereitung

1. Schokolade grob hacken und in einen kleinen Topf/Kessel geben. Im warmen Wasser (30-35 Grad) die Schokolade schmelzen.

2. Eier in einer großen Schüssel über dem kochenden Wasserbad in 20-30 Sekunden schaumig aufschlagen. Vom Wasserbad heben und die flüssige Schokolade mit einem Kochlöffel langsam einrühren, bis eine glatte Masse entstanden ist. Schokoladencreme mit Rum abschmecken und leicht abkühlen lassen. Wenn Kinder mitessen: Rum weglassen.

3. Sahne halb steif schlagen und nach und nach unter die Schokoladencreme heben. Mousse in eine Schale füllen und mindestens 3 Stunden im Kühlschrank kaltstellen.

 

Tipp: Je hochwertiger die Schokolade, desto besser gelingt die Mousse. Am besten eignet sich Schokolade mit mindestens 75% Kakao.

 

Anschließend portionieren und servieren. Guten Appetit :)